Beiträge

In Olpe spielerische Dominanz ausüben

 1440452.JPG

Um 11:30 Uhr bestreitet die 1. Mannschaft am Samstag im Kreuzbergstadion den vierten Test. Gegner ist die Spielvereinigung Olpe.

Speziell für den neuen Co-Trainer Mounir Saida und Torwart Christian Bölker wird es ein Wiedersehen mit dem geschätzten Ex-Verein aus dem Sauerland.

Auch für die von Thomas Hütte trainierten Olper ist es das vierte Testspiel. Die Vorbereitung auf die kommende Landesliga-Saison verlief den Ergebnissen nach ganz ordentlich.

Nach zwei knappen Siegen über die Zweitvertretung von Rot-Weiss Hünsborn (3:2) und Germania Salchendorf (1:0) unterlagen die Gastgeber dem Westfalenligisten SG Finnentrop/Bamenohl um den ehemaligen Käner Keeper Ingmar Klose mit 3:0.

Nach der Niederlage gegen den TSV Eintracht Stadtallendorf wird es für die Käner in erster Linie darum gehen, den eigenen spielerischen Stiefel gegen den klassentieferen Gegner durchzudrücken und an die ersten 25 Minuten aus dem letzten Testspiel anzuknüpfen.

Bei Kaan zwingt der rote Karton im Testspiel gegen den TSV Semih Yigit zu einer zweiwöchigen Pause.

Unsere Sponsoren & Partner:

Premiumsponsoren

Herkules

Banner Hees

 

Kabelschlepp

Banner Vatro Polygon

wasi logo220

Partner

Der Siegerländer Weg