Beiträge

„Nehmen Germania Salchendorf absolut ernst“

Eugene Ofosu-Ayeh.JPG

Nach der Punkteteilung gegen den SC Preußen Münster II trifft die 1. Mannschaft am Mittwoch im Achtelfinale des Krombacher Kreispokals auf den Bezirksliga-Tabellendritten SV Germania Salchendorf.

Germania Salchendorf gehört in den letzten Jahren nicht nur beständig zu den Spitzenteams der Bezirksliga 5, die Mannschaft von Trainer Thomas Scherzer zählt mit einer homogenen Mischung aus erfahrenen Spielern und jungen Nachwuchstalenten auch zu den spielstärksten Teams in der Liga.

Aktuell haben die Gastgeber den dritten Tabellemplatz inne, hinter Tabellenführer TSV Weißtal und einen Platz vor dem FC Eiserfeld – eine starke Momentaufnahme für die Siegerländer Vertreter.

Im Kreispokal setzte sich Salchendorf zuletzt in einer umkämpften Partie gegen den Ligakonkurrenten Fortuna Freudenberg knapp mit 3:2 durch.

Mit Moritz Klass (6 Tore) und Alexander Völkel (5 Tore) haben die Germanen in der Liga gleich zwei Torjäger unter den Top Ten Torschützen.

„Wir werden Salchendorf absolut ernstnehmen und nicht unterschätzen. Das wird für uns gegen einen guten und gestandenen Bezirksligisten keine einfache Aufgabe. Wir möchten dennoch mit einer überzeugenden Vorstellung in das Viertelfinale einziehen, ähnlich wie vor zwei Runden gegen den TSV Weißtal und nicht mit einer so zähen Vorstellung wie gegen Giersberg. Dafür werden wir eine schlagkräftige Truppe auf den Platz bringen“, versprach Trainer Tobias Wurm.

Für den 1.FC Kaan-Marienborn wird es auch maßgeblich darum gehen, sich ein gutes Gefühl für das kommende Ligaspiel beim FC Eintracht Rheine, das bereits am Samstag steigt.

Dahingehend wird auch mit einer milden Form der Rotation zu rechnen sein. Armin Pjetrovic darf nach abgesessener Rotsperre erstmals wieder mitwirken. Er dürfte von Beginn an auch im Hinblick auf den kommenden Spieltag wichtige Spielpraxis sammeln.

Letztmalig muss Semih Yigit nach seiner roten Karte zuschauen.

Spiel-Infos:

SV Germania Salchendorf – 1.FC Kaan-Marienborn
Datum: 16.10.2019    
Uhrzeit: 19 Uhr
Sportplatz am Wüstefeld, Rudersdorfer Straße, 57250 Netphen
Schiedsrichter: Florian Schreiber

Unsere Sponsoren & Partner:

Premiumsponsoren

Herkules

Banner Hees

 

Kabelschlepp

Banner Vatro Polygon

wasi logo220

Partner

Der Siegerländer Weg