Beiträge

FCKM: Wunschspieler Ahmet Inal verpflichtet

Der 1. FC Kaan-Marienborn 07 verpflichtet Stürmer Ahmet Inal. Inal hat bereits mehrfach das Training unter Cheftrainer Peter Wongrowitz mit absolviert. Zu Beginn der Woche äußerte sich der Coach zu Inal. "Das ist noch ein absoluter Kanidat für uns, er ist mein Wunschspieler". Das der Coup doch noch so schnell über die Bühne ging kommt sehr überraschend, zeigt aber auch die diesjährigen Ambitionen der Käner Senioren-Mannschaft.

Inal spielte zuletzt beim türkischen Erstligisten Elazığspor bevor zurück ins Ruhrgebiet kehrte. Ausgerechnet Kaans Neuzugang Rene Lewejohann brachte Inal vor Wochen mit ins Käner Training. Lewe der mit Inal befreundet ist, hatte sich zuvor mit Peter Wongrowitz intensiv über die Kaderzusammenstellung ausgetauscht und seine "Fühler" für Wongrowitz ausgestreckt. Die gesamte Konstellation passt nach Aussagen der Käner, Inal hat Lust und Spaß am Fussball und will bei den Känern noch etwas bewegen. In den Trainingseinheiten stellte der 31 jährige sein Können unter Beweiß und wurde sehr schnell ins Käner-Team integriert. Kanns Trainer Peter Wongrowitz zu Inals Verpflichtung, "Das ist ein beidfüßiger und körperlich robuster Spieler, den wir vorne sehr gut gebrauchen können, er kann aber auch hinter den Spitzen spielen, das eröffnet uns jetzt viele Möglichkeiten", wir können jetzt im Training natürlich auch ganz anders arbeiten, das Konkurenzdenken wurde mit Inal noch einmal geschärft, aber auch unsere jungen Spieler können von Inals Qualität und Erfahrung lernen." Spielberechtig ist Inal für dieses Wochende noch nicht, obwohl Cheftrainer Wongrowitz den Spielerpass persönlich nach Duisburg brachte, "Nein da nehmen wir uns jetzt die Zeit, wenn Du jetzt auf die Schnelle irgendwo im Antrag ein Punkt oder Komma vergessen hast, dann gibt's wieder Probleme und dass wollten wir vermeiden," so Wongrowitz. Mit Inals Verpflichtung bekommt der Käner Kader noch mehr Qualität im Angriffsbereich, der Bereich wo es letzte Saison bei den Känern nicht so gut lief. Inals Verpflichtung verdanken die Käner übrigens einem ihrer Sponsoren. Wer letzendlich die finanziellen Mittel für die Verpflichtung bereitsgestellt hat, wurde seitens der Käner nicht nach Aussen publiziert. Fakt ist, dass ein hoher Grad an fussballerischen Fachverstand mit dabei gewesen ist.

Unsere Sponsoren & Partner:

Premiumsponsoren

Herkules

Banner Hees

 

Kabelschlepp

Banner Vatro Polygon

wasi logo220

Partner

Der Siegerländer Weg