Beiträge

Sebastian Schneider und Patrik Flender verlassen 1.FCKM im Sommer

Sebastian Schneider gg Erndtebrück

Im Sommer 2020 verlassen Stürmer Sebastian Schneider und Abwehrspieler Patrik Flender den 1.FC Kaan-Marienborn.

Sebastian Schneider wechselte zur Saison 2019/20 vom hessischen Verbandsligisten SSV Langenaubach ins Breitenbachtal. In der Oberliga kam der Hesse auf 18 Einsätze und traf dabei dreimal.

Nach einem Jahr kehrt der Angreifer zu seinem Ex-Verein zurück: „Sepp ist mit dem Wunsch an uns herangetreten, nach Langenaubach zurückzukehren, da er gerne wieder mehr Spielzeit bekommen möchte. Diesem Wunsch kommen wir auch aufgrund seiner umgänglichen Art gerne nach und wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg bei seiner Rückkehr zum SSV“, kommentierte Kaans Sportlicher Leiter Jochen Trilling den Abgang.

Patrik Flender gg Rheine

Ebenfalls den Käner Fußballverein verlassen wird Patrik Flender. Der Defensivspieler fand über die Stationen TV Herkenrath und Sportfreunde Siegen nach Kaan-Marienborn und kam in der Saison 2019/20 auf insgesamt 11 Einsätze: „Auch Patrik ist an uns herangetreten, weil er sich verändern möchte und einen neuen Weg einschlagen will. Wir möchten ihm da natürlich keine Steine in den Weg legen und wünschen ihm ebenfalls alles Gute“, so Trilling weiter.

Unsere Sponsoren & Partner:

Premiumsponsoren

Herkules

Banner Hees

 

Kabelschlepp

Banner Vatro Polygon

wasi logo220

Partner

Der Siegerländer Weg