Beiträge

DFB-Mobil zu Gast bei der Jugend

Die JSG Bürbach-Kaan-Marienborn bekommt am 07. Februar 2017 Besuch vom DFB.Ausrichter ist der 1.FC Kaan-Marienborn. 30 „DFB-Mobile“ sind quer durch Deutschland unterwegs – drei davon alleine in NRW. Und eines davon macht am 07. Februar halt in Kaan-Marienborn. Ziel dieser Aktion des DFB ist es, den Nachwuchstrainern praktische Tipps für ihren Trainingsalltag zu geben.

Zunächst werden die Jugendtrainer in der Halle an der Frankfurter Straße ein Demonstrationstraining absolvieren, das von zwei lizenzierten DFB-Teamern geleitet wird. Im Vordergrund steht hierbei die Philosophie des modernen Kinder- und Jugendfußballs, die den Anwesenden durch zahlreiche Übungs- und Spielformen nahe gebracht wird.

Anschließend geht es im Vereinsheim des 1. FC Kaan-Marienborn mit einem Infoblock weiter, bei dem über aktuelle Themen des Fußballs, insbesondere über spezielle Qualifizierungsangebote des DFB und FLVW, informiert wird. „Mit dem DFB-Mobil bieten wir den Amateurklubs einen außergewöhnlichen Service. Jeder Verein kann jährlich besucht werden, um seine Kinder- und Jugendtrainer fortzubilden“, sagt Gundolf Walaschewski, Präsident des FLVW.

Tim Gleibs, Jugendleiter des 1. FC Kaan-Marienborn zum Besuch des DFB-Mobils: „Wir freuen uns natürlich sehr über diesen Besuch. Es ist für uns, die wir in der Jugendarbeit tätig sind, eine tolle Chance etwas dazu zu lernen. Das wird bestimmt eine tolle Sache, von der wir, aber vor allem die Kinder, im Anschluss profitieren werden.“

 

Unsere Sponsoren & Partner:

Premiumsponsoren

Herkules

Banner Hees

 

Kabelschlepp

Banner Vatro Polygon

wasi logo220

Partner

Der Siegerländer Weg