Beiträge

Letztes Heimspiel dieser Saison gegen den SuS Neuenkirchen

Der 1.FC Kaan-Marienborn trifft im letzten Heimspiel der Oberliga-Saison 2016/2017 auf den abstiegsbedrohten SuS Neuenkirchen.

Die Mannschaft aus dem Kreis Steinfurt hat drei Punkte Vorsprung auf den möglichen 4. Abstiegsplatz und muss daher unbedingt Punkten, will man den Klassenerhalt in der Oberliga sicherstellen. Am vergangenen Wochenende gelang der Truppe von Tobias Wehmschulte ein 2:0-Sieg gegen Brünninghausen.

Stichwort Brünninghausen: da der Mitaufsteiger und der SC Hassel ihre Partien bereits am heutigen Freitagabend ausführen, kann der Kaan-Coach Thorsten Nehrbauer beobachten, ob es mit dem Titel ‚bester Aufsteiger‘ noch was wird.

„Wir haben ein Heimspiel und wollen das natürlich auch gewinnen, um die Statistik noch zu verbessern. Ich denke, dass wir Hassel mit einem Sieg überholen können und das Ziel bester Aufsteiger zu werden möglich ist“.

„Die Situation im Abstiegskampf ist aus den verschiedensten Gründen sehr unübersichtlich und es ist gut, dass wir entspannt in dieses Spiel gehen können und es kein Abstiegsendspiel für uns geworden ist. Für den Gegner ist es das angesprochene Endspiel und deshalb werden wir auch alles geben, alleine der Fairness wegen“, so Nehrbauer weiter.

Mit Marius Jung, Andre Schilamow und Sebastian Wasem kehren drei Stammspieler in den Kader zurück und bescheren dem Käner-Trainer einige Aufstellungs-Varianten.

„Die drei Spieler bieten mir die Chance die Mannschaft nochmal durchzumischen und ich werde mir bis zum Sonntag noch einige Gedanken um die Aufstellung machen. Es geht ja auch darum den Jungs die den Verein verlassen eine gebührenden Abschluss zu verschaffen“, betonte Thorsten Nehrbauer.

Die Partie im Breitenbachtal gegen den SuS Neuenkirchen beginnt am Sonntag um 15 Uhr. Nach dem Spiel lädt der Verein alle Unterstützer, Helfer und Freunde des 1. FC Kaan-Marienborn zum grillen ein. Für kühle Getränke ist ebenfalls gesorgt. Also nutzt die Gelegenheit und lasst uns gemeinsam den Saisonabschluss feiern. 

Quelle: www.expressi.de

 

Herkules

Banner Hees

Banner Vatro Polygon

Logo menn

kk

 

medcenter

 

ingersoll

wasi logo220

Logo_tritt-an_drc.jpg

LOGO_2015_NEU_Standorte.jpg