Beiträge

Zweite Mannschaft will Wiedergutmachung betreiben

Neuzugänge

Nach der deutlichen Pleite zum Saisonauftakt strebt die Reserve im ersten Heimspiel Wiedergutmachung an. Die Mannschaft von Christopher Ayani empfängt Borussia Salchendorf im Breitenbachtal.

Coach Ayani sprach von einem guten Grundstein, den sein Team für ein erfolgreiches Heimspiel-Wochenende legen möchte: „Ich schätze Salchendorf tendenziell nicht so stark wie Türk Geisweid ein, aber die Borussia hat in der letzten Rückrunde schon gezeigt, dass sie guten Fußball spielen kann. Unterschätzen werden wir unseren Gegner in keinem Fall, aber wir wollen gerne einen oder im besten Fall drei Zähler verbuchen“.

Nach der doch deutlichen 0:6 Niederlage gegen den Meisterschaftsfavoriten war er dennoch gut gestimmt: „Wir müssen uns an die Umstellung und das Tempo erst noch gewöhnen. Wenn wir aber aus unseren Fehlern lernen, bin ich guter Dinge, dass wir am Wochenende schon punkten können.

Um 11:45 Uhr pfeift Schiedsrichter Hans-Joachim Schlia die Begegnung an.

 

Unsere Sponsoren & Partner:

Premiumsponsoren

Herkules

Banner Hees

 

Kabelschlepp

Banner Vatro Polygon

wasi logo220

Partner

Der Siegerländer Weg