Beiträge

Anspruchsvolle Aufgabe gegen den TSV Siegen

tsv

Der Tabellensechste TSV Siegen ist am Sonntag um 11:45 Uhr bei der 2. Mannschaft des 1. FC Kaan-Marienborn zu Gast. Trainer Christopher Ayani sah sein Team vor dem Heimspiel schon gefestigter in der Kreisliga B.

„Wir können durchaus mithalten und das ist absolut positiv zu sehen. Die Liga ist bislang ziemlich ausgeglichen und daher glaube ich nicht, dass wir Kanonenfutter sein werden“.

Nach der knappen Niederlage bei der Reserve des FC Eiserfeld zeigte sich der Linienmann optimistisch, zumal auch der TSV am vorherigen Spieltag mit 1:4 eine klar Niederlage im Heimspiel gegen die Sportfreunde Obersdorf-Rödgen einstecken musste.

„Natürlich stehen wir vor einer anspruchsvollen Aufgabe, aber wir wissen, dass wir mit einer guten Leistung auch etwas Zählbares mitnehmen können“.

Auch wenn Innenverteidiger Dominik Meinhardt ausfallen wird, wird die zweite Welle wieder durch Akteure aus dem Oberliga-Kader verstärkt.

Unsere Sponsoren & Partner:

Premiumsponsoren

Herkules

Banner Hees

 

Kabelschlepp

Banner Vatro Polygon

wasi logo220

Partner

Der Siegerländer Weg