Beiträge

Zweite scheitert ganz knapp gegen Oberschelden

21318907 1784910594870405 2867117996898099394 o

Mit 1:2 musste sich die 2. Mannschaft ganz knapp dem Aufsteiger SG Oberschelden geschlagen geben. Laut Co-Trainer Michael Pahl wäre ein Punkt aber durchaus verdient gewesen.

„Nach ein paar Umstellungen im Vergleich zur Vorwoche standen wir relativ gut in der Defensive und Oberschelden kam in der ersten Hälfte nur zu wenigen Chancen“, ließ Co-Trainer Michael Pahl das Geschehen Revue passieren.

Torhüter Ingmar Klose, der die Reserve verstärkte, leitete mit einem langen Abschlag die Führung für die Käner ein. Duc-Anh Nguyen-Le nahm den Ball an und gab das Leder nach innen. Dort vollendete Sebastian Jung den gelungen Spielzug (44.).

Direkt nach dem Seitenwechsel hatte die Ayani-Elf wieder eine gute Chance. Talha Varli steckte die Pille auf Onur Kizilocak durch, der an Torhüter Endercan Kodas scheiterte.

Nach dem Ausgleich, den Mohamed El Aissati in der 67. Minute aus sehr spitzem Winkel erzielte, waren die Gastgeber aber vermehrt in der Defensive gefordert und setzten nur noch Nadelstiche nach vorne.

Kurz vor dem Abpfiff waren die Käner dann bei einem gegnerischen Eckball unkonzentriert und fingen sich durch Florent Veseli in der Schlussminute das 1:2.

„Das ist natürlich sehr schade. Einen Punkt hätten sich die Jungs in jedem Fall verdient“, sagte Pahl.

Unsere Sponsoren & Partner:

Premiumsponsoren

Herkules

Banner Hees

 

Kabelschlepp

Banner Vatro Polygon

wasi logo220

Partner

Der Siegerländer Weg

1.fckm: magazin