Beiträge

Zweite feiert trotz Unterzahl Derbysieg gegen starke Bürwer

21273527 1784910761537055 7980162937241310721 o

Trotz eines Platzverweises feierte die 2. Mannschaft im Derby gegen die SpVg Bürbach mit 5:2 den sechsten Sieg in Serie. Zur Belohnung gab es den 8. Tabellenrang.

Es war das erwartet schwere Spiel gegen den Tabellenzweiten vom Bürbacher Galgenberg. Die Spielvereinigung machte die Räume von Beginn an im Mittelfeld geschickt eng, sodass die Ayani-Elf vermehrt auf lange Bälle zurückgriff, um Torgefahr heraufzubeschwören.

Einen dieser Flugbälle verwertete Stürmer Ennis Madani zur Führung in der 30. Spielminute. Wie auch  Marius Jung und Torben Schmidt verstärkte der Oberliga-Kicker die Reserve. Die Freude währte jedoch nur kurz, denn Moritz Wilhelm sorgte nur drei Zählerumdrehungen später per Abstauber für den Ausgleich.

Nach der Pause hatten die Gäste dann ihre stärkste Phase. Auch begünstigt durch viele unnötige Ballverluste, konnten die Bürbacher ihr Umschaltspiel aufziehen. Die Käner sahen sich so gezwungen, das ein oder andere taktische Foulspiel zu ziehen.

Noch bevor der bereits verwarnte Saban Sabanaj die Ampelkarte sah (65.), setzte Tobias Waginzik einen aus einem Foulspiel resultierenden Freistoß sehenswert in den Knick (56.).

Aus der Überzahl wussten die Gäste in der Folge jedoch keine Vorteile zu ziehen. Nach zwei Umstellungen kippte das Spiel. Erst steuerte Siyar Aslan mit seinem ersten Saisontor den Ausgleich bei (73.), dann verwandelte der gefoulte Madani einen Strafstoß selbst (77.).

Beim Stand von 3:2 bäumte sich die SpVg nochmal auf, die Hausherren durften sich daher einmal mehr beim gut aufgelegten Oktay Düzgün bedanken. Die Schlussakte blieben aber dann dem wieder sehr stark aufspielenden Talha Varli vorbehalte. Mit einem Doppelpack (86./90.) krönte der Kreativspieler seine Leistung und brachte den Derbysieg in trockene Tücher.

Nächste Woche wartet auf die Zweitvertretung dann mit Fortuna Freudenberg II das nächste schwere Kaliber.

Unsere Sponsoren & Partner:

Premiumsponsoren

Herkules

Banner Hees

 

Kabelschlepp

Banner Vatro Polygon

wasi logo220

Partner

Der Siegerländer Weg