Beiträge

Zweite empfängt das Schlusslicht

30707258 2023523077675821 520114878778703872 o

Der 1. FC Dautenbach gastiert am morgigen Sonntag bereits um 11:45 Uhr als Träger der roten Laterne bei der 2. Mannschaft des FC Kaan. Es dürfte wohl ein sehr umkämpftes Spiel werden. 

Nur dosiert trainierten die Käner nach der englischen Woche, beschlossen die lockere Einheit am Freitag aber mit einer teambildenden Maßnahme, dem Grillabend im Kreis der Mannschaft. Auf die gleiche Idee kamen auch die Gäste des FC. Zumindest kulinarisch gut gerüstet gehen beide Teams deswegen in das Nachbarschaftsduell.

Ob das Duell am Sonntag ein fußballerische Leckerbissen wird, bleibt abzuwarten. Personell sieht es bei der Ayani-Elf allerdings nicht gerade rosig aus, zumal Kapitän Sebastian Jung nach seinem Platzverweis gegen den TSV Siegen vier Spiele in der Zuschauerrolle verbringen muss: „Wir haben uns für Sonntag wieder das Motto Rumpf ist Trumpf auf die Fahne geschrieben. Natürlich wollen wir etwas Zählbares zuhause behalten", meinte Co-Trainer Michael Pahl.

Der 1.FC Dautenbach unterlag unter der Woche der SpVg Bürbach mit 1:3, hinterließ dabei aber kämpferisch einen guten Eindruck. Deswegen erwartet die Käner auch morgen mit Sicherheit eine umkämpfte Partie.

 

Unsere Sponsoren & Partner:

Premiumsponsoren

Herkules

Banner Hees

 

Kabelschlepp

Banner Vatro Polygon

wasi logo220

Partner

Der Siegerländer Weg