Beiträge

2. Mannschaft trotzt Bürbach im Derby einen Punkt ab

30724693 2023524574342338 7710006238133616640 o

Mit einer starken kämpferischen Leistung hat die 2. Mannschaft der SpVg Bürbach im Nachbardorf beim 1:1 einen Zähler abgetrotzt. Den zwischenzeitlichen Führungstreffer erzielte Talha Varli.

Gut gelaunt wanderte die 2. Mannschaft nach dem sicheren Klassenerhalt auf den Bürbacher Galgenberg, lässig war die Einstellung der Käner aber keinesfalls.

„Kompliment an die Jungs, das war gerade kämpferisch eine gute Leistung von allen Spielern. Bürbach hatte zwar mehr Ballbesitz, aber wir haben die SpVg gut verteidigt. Beide Torhüter waren nahezu beschäftigungslos“, lobte Co-Trainer Michael Pahl.

Der spielstarke Talha Varli sorgte mit einer schönen Einzelaktion für die Führung, als er in der 34. Spielminute von rechts in die lange Ecke traf. Den obligatorischen Übersteiger gab es garantiert inklusive.

Noch vor der Pause musste Onur Kicilocak dann mit einer Platzwunde vom Feld, symbolisch für den Einsatz, den die Ayani-Elf fuhr.

In der zweiten Halbzeit war es dann eine Ecke, die für den Ausgleich der Gastgeber sorgte, allerdings wurde Torhüter Oktay Düzgün behindert. Der hünenhafte Ex-Käner Michael Schmidt nutzte diese Chance dann (75.). „90 Prozent der Schiedsrichter pfeifen das eigentlich“, meinte Pahl, der mit dem Punkt aber gut leben konnte.

Somit kann die Mannschaft aus den Derbys mit 4 Punkten eine gute Bilanz ziehen.

Unsere Sponsoren & Partner:

Premiumsponsoren

Herkules

Banner Hees

 

Kabelschlepp

Banner Vatro Polygon

wasi logo220

Partner

Der Siegerländer Weg