Beiträge

3. Platz beim U10 Lincoln Pfingstcup

E2 Düsseldorf

Beim 7. U10 Lincoln Pfingstcup in Düsseldorf stellte sich die E2-Jugend des 1. FC Kaan-Marienborn einmal mehr der internationalen Konkurrenz. Am Ende des zweitägigen Turniers stand der 3. Platz in der Silberrunde.

Am ersten Tag trafen die jungen Käner in der Vorrunde auf den niederländischen Erstligisten Roda Kerkrade, den finnischen Erstligisten FC Honka und die Suttgarter Kickers. In knappen Spielen verpasste die Mannschaft von Trainer Valentin Wilhelm knapp den Einzug in die Goldrunde.

Nach einem ereignisreichen ersten Tag bezog das Team gemeinsam mit den Eltern das Mercure Hotel in Düsseldorf Kaarst und verlebte dort schöne Stunden.
Am zweiten Tag stellen sich die E-Junioren dann der Konkurrenz in der Silberrunde. Nach wiederrum umkämpften Partien sicherten sich die Siegerländer am Ende des Tages den 3. Platz. Marc Leon Wilhelm war mit 10 Toren der beste Torschütze.

„Wir hatten beim Turnier auch zwei F-Jugend Spieler an Bord. Daher gilt unser Dank auch meinem Trainerkollegen Heiko Mahle. Die Jungs haben sich, wie auch die komplette Mannschaft, gut geschlagen", zog Trainer Valentin Wilhelm ein positives Fazit.

Kreisauswahl

Gute Werbung machte die Käner Jugend in eigener Sache aber auch in der Heimat. Marc Leon Wilhelm und Yassin Jerbi wurden jüngst in die Kreisauswahl berufen.

Unsere Sponsoren & Partner:

Premiumsponsoren

Herkules

Banner Hees

 

Kabelschlepp

Banner Vatro Polygon

wasi logo220

Partner

Der Siegerländer Weg