NEWS JUGEND FCKM

Marc Leon Wilhelm, Kapitän der E2-Junioren des 1. FC Kaan-Marienborn, wurde im Rahmen des Camps der Fußballschule von Real Madrid unter 100 Nachwuchskickern zum besten Teamplayer gewählt.

Weiterlesen...

Seit fast einem halben Jahr ist David Walter nun Trainer der B-Junioren unserer JSG. Vor der Winterpause bietet sich die Zeit, um ein erstes Fazit zu ziehen.

Weiterlesen...

Beim 7. Internationalen Centro-Cup 2018 in Sterkrade (Oberhausen) nahm die E2-Jugend des 1. FC Kaan-Marienborn teil.

Weiterlesen...

Unsere E2-Junioren nutzen die Herbstferien nicht zur Entspannung. Am kommenden Wochenende nimmt die Mannschaft von Valentin Wilhelm am 7. Internationalen Centro-Cup 2018 in Sterkrade (Oberhausen) teil.

Weiterlesen...

 

Mitglied Modul

U10 gewinnt verdient 6:4

TOPLEISTUNG 
U10 gewinnt verdient 6:4 gegen die 
U11 vom SuS Niederschelden

Heute war es endlich wieder soweit.
Mission KREISLIGA SÜD1
Die Rückrunde sollte beginnen und das direkt gegen ein absolutes Topteam. 
Die Marschrichtung der Trainer heute war,den Gegner erst ab der Mittellinie zu attackieren und hinten sicher stehen.
In der 4. Minute sahen wir das dies nicht umgesetzt wurde. Die Kids hielten es für besser absolutes Pressing zu spielen.
Folge 0:1 für das Team aus Niederschelden.
Arge Befürchtungen hatten wir Trainer.
Doch es kam anders. Es dauerte 8 Minuten bis sich das Team von dem Treffer erholt hatte.
Kein Zeichen von Respekt oder Angst, sondern stürmen und Spass haben was das Zeug herab.
Belohnt wurden sie mit den Treffern in der 12.,16.,18. 21. Minute.Den Gegner mit Spielwitz und Kampfgeist überrumpelt. 4:1 für uns. Es wurde gezeigt wer das Sagen am Galgenberg hat. Vor der Pause mussten wir durch einen Abwehrfehler noch das 4:2 hinnehmen. 
Beim Pausentee waren Daniel Klöckner und ich uns einig,das es nicht viel zu sagen gab.
Schelden drehte zu Beginn der 2ten Halbzeit nochmal richtig auf,kam in der 32. Zum 4:3 Anschlusstreffer,auch hier könnten wir 1 Minute später direkt die Antwort zum 5:3 geben.
Am Ende hieß es 6:4.
Körperlich waren uns die Schelder überlegen,das war auch das einzige.
Kämpferisch und spielerisch waren wir heute das bestimmende Team und einfach besser.
Daher kann man sagen,das wir verdient das Spiel gewonnen haben.
Auf dem Punkt haben die Kids über 50 Minuten die Leistung abgerufen.
So haben die 2007er wieder mal bewiesen jedes 2006er Team schlagen zu können. 
RESPEKT UND RIESEN LOB AN DIESE KIDS

Unsere Sponsoren & Partner:

Premiumsponsoren

Herkules

Banner Hees

 

Kabelschlepp

Banner Vatro Polygon

wasi logo220

Partner

Der Siegerländer Weg