E1 beweist Kampfgeist

 

Kampfgeist bewiesen!!!

Am gestrigen Samstag mussten unsere Kicker der JSG E1 zum
Auswärtsspiel beim SV Setzen E1 antreten.Es war der Gegner der uns in der Hinrunde ebenfalls Auswärts die erste und auch einzige Niederlage beibrachte und somit inoffizieller Hinrunden-Meister wurde.Dies wollten wir diesmal selbstverständlich verhindern.


Man wusste ,wer hier mehr läuft und kämpft,wird das Spiel voraussichtlich auch gewinnen.
Dementsprechend zeigten beide Teams von Beginn an viel Lauf - und Kampfbereitschaft.

Es wurde um jeden Zentimeter Kunstrasen gefightet .

Nach 3.Spielminuten konnten unsere Kicker dank eines trockenen satten Schusses dann zum ersten Jubeln.Aber der SV Setzen war nicht geschockt und kämpfte weiter und kam dann auch zum Ausgleichstreffer.Aber auch wir machten einfach weiter und konnten im Laufe der 1.Hälfte noch die Treffer 2 und 3 
nachlegen.Und als man dachte man ging mit einer 1-3 Führung in die Pause kamen die Setzener dank des Nachbarspieles zum Anschlusstreffer,denn dort wurde leider zur Pause gepfiffen und unsere Kicker hörten auf zu spielen weil sie dachten wir hätten zur 
Halbzeit gepfiffen. Naja etwas ärgerlich aber kann mal passieren.
So ging es mit einer 2-3 Führung in die Pause und man war sich klar das man in Halbzeit 2 nicht nachlassen dürfte.In den ersten 15 Minuten der 2 Hälfte ging es dann Hin und Her.Aber keiner konnte seine Torchancen verwerten.Die letzten 10 Minuten des Spiels sollten aber dann noch richtig dramatisch werden.Innerhalb von 6 Minuten schlug dann der SV Setzen zu und ging mit 5-3 in Führung.Das war ein Schlag ins Gesicht.Noch knapp 4 Minuten zu spielen was konnten wir jetzt noch ausrichten.Ganz einfach wir haben nochmal alles gegeben und die letzten 4 Minuten alles reingehauen was geht und wurden belohnt.Wir machten in den letzten beiden Minuten noch 2 Tore und haben uns somit ein 5-5 erkämpft.Wahnsinn!!!!
Fazit:Das war eine hervorragende Teamleistung der JSG E1.

Herkules

Banner Hees

Banner Vatro Polygon

Logo menn

kk

 

medcenter

 

ingersoll

wasi logo220

Logo_tritt-an_drc.jpg

LOGO_2015_NEU_Standorte.jpg